Gehölzschnitt

Bäume und Sträucher benötigen regelmäßig Pflege. Dazu zählt auch der fachgerechte Gehölzschnitt. Auch wenn Bäume ohne Pflege in freier Natur häufig sehr alt werden, geht von schlecht gepflegten Exemplaren eine Gefahr für den Menschen aus: Morsche Stämme und tote Äste können um- beziehungsweise herabfallen und zu schweren Verletzungen führen. Schnittziele sind beispielsweise, den Blüten- und Fruchtreichtum zu erhöhen oder bestimmte Pflanzenformen wie Hecken und Pyramiden zu erzielen oder einfach nur, zu groß gewordene Gehölze in ihre Schranken zu weisen. Wenn Gehölze nicht kontinuierlich zur Neutriebbildung angeregt werden, neigen sie rasch zum Vergreisen.

Mit diesem Seminar, in dem es besonders um Gehölze/Schwerpunkt Gehölzschnitt geht, sollen interessierte Unternehmen unterstützt werden.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

neue Termine auf Anfrage