Arbeitssicherheit für Führungskräfte

Die Teilnehmer erhalten Informationen, welche Verantwortlichkeiten und Anforderungen die
Führungskraft im Arbeits- und Gesundheitsschutz entsprechend Arbeitsschutzgesetz betreffen und wie
sie die erforderlichen Maßnahmen verwirklichen können. Sie werden auf wichtige Aspekte der Aufgaben, Pflichten und Verantwortung von Führungskräften im Arbeitsschutz hingewiesen, erhalten Tipps und Handlungsvorschläge zur praktischen Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung, der Mitarbeiter-unterweisung und zur Motivation der Mitarbeiter. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die ihnen obliegende Verantwortung als Führungskraft im Arbeitsschutz zu erkennen und in der praktischen Tätigkeit wahrzunehmen. Sie kennen ihre Aufgaben, Pflichten und Verantwortung sowie Verantwortlichkeit. Sie nutzen ihr Wissen zur Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit sowie für das Erreichen störungsfreier Betriebsabläufe. Sie fördern das gesundheitsbewusste und sicherheitsgerechte Verhalten der gesamten Belegschaft.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

25.02.2020 in Stadtroda –