Heckenpflege

Landschaftselemente prägen unsere Kulturlandschaft. Hecken und Baumreihen, Feldgehölze, Einzelbäume, Sölle und Tümpel, Ackerraine und Streuobstwiesen geben unseren Landschaften erst ihr typisches Gesicht. Besonders Hecken und Feldgehölze müssen erhalten bleiben, weil sie zahlreiche Funktionen erfüllen: Wind- und Erosionsschutz, Lärm- und Sichtschutz, Lebens- und Rückzugsraum für die heimische Tier- und Pflanzenwelt, Grundlage für Erhalt der biologischen Vielfalt, Bausteine für unsere Erholung und ein attraktives Landschaftsbild. Landwirte sind wichtige Partner des Naturschutzes. Dieses Seminar will folgende Inhalte vermitteln: Beratung zur Pflege und zum Erhalt von Landschaftselementen wie Hecken, Feldgehölzen usw., Planung und Koordinierung notwendiger Pflegemaßnahmen, Schulung zum richtigen Gehölzschnitt. Mit der Erhaltung und der richtigen Pflege dieser Landschaftselemente leisten Agrarbetriebe einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz in ihrer Region.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

neuer Termin auf Anfrage