Motorkettensäge – Lehrgang nach kwf-Standard

Für die Bewirtschaftung des Privatwaldes sind zeitweise Arbeiten mit der Motorkettensäge zu erledigen. Sie erhalten zur sachgerechten Handhabung der Geräte eine Ausbildung, die allen Anforderungen an den Arbeitsschutz genügt und eine effektive Arbeit ermöglicht. Über die erworbene Befähigung erhalten die Teilnehmer des Lehrganges ein Zeugnis „Ausweis zum Umgang mit der Motorkettensäge“ nach Richtlinien des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik(kwf),das Sie bei Arbeiten im Wald mitführen müssen.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

29.-30.01.2020 in KörnerDownload
31.01.-01.02.2020 in Stadtroda – Download
17.-18.02.2020 in Nordhausen – Download
21.-22.02.2020 in Ostthüringen – Download
02.-03.03.2020 nördliches Thüringen