Sachkunde Pflanzenschutz – Weiterbildung

Nach dem gültigen Pflanzenschutzgesetz in der Fassung vom Februar 2012 ist jeder Sachkundige im Pflanzenschutz verpflichtet, sich innerhalb einer Dreijahresfrist jeweils 4 Zeitstunden weiterzubilden. Der Nachweis über die Teilnahme an einer anerkannten Fortbildungsveranstaltung erfolgt über eine Teilnahmebescheinigung, die vom Veranstalter ausgestellt wird. Die regelmäßige Teilnahme an solchen Weiterbildungen wird kontrolliert.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

16.12.2019 in Starkenberg – ausgebucht

09.01.2020 in Nordhausen – ausgebucht

23.01.2020 in Erfurt – Download

06.02.2020 in Stadtroda – ausgebucht

20.02.2020 in Kölleda – Download

 

Sie möchten mehrere Teilnehmer anmelden? Dann nutzen Sie bitte unseren Sammelantrag – Download