Sachkunde Schadnagerbekämpfung

In diesem Lehrgang werden physiologische und anatomische Merkmale der Tiere besprochen, auf das Thema Schmerzen eingegangen, verschiedene Tötungsverfahren besprochen und vor allem die Gesetzesgrundlagen erläutert. Ein weitere wichtiger Punkt sind Risikominimierungsmaßnahmen. Der Kurs ist für den Erwerb der Sachkunde für Mitarbeiter, die berufsmäßig oder gewerblich Schädlinge wie Ratten und Mäuse bekämpfen müssen.
Am Ende erfolg eine schriftliche Prüfung und bei Bestehen erhalten die Teilnehmer ein bundesweit anerkanntes Zertifikat.

Seit April 2018 fallen bestimmte Wirkstoffe zur Bekämpfung von Schadnagern unter das Gefahrstoffrecht. Wer bereits den eintägigen Kurs abgelegt hat, muss jetzt noch den zweitägigen Kurs zum Gefahrstoffrecht absolvieren, um alle Wirkstoffgruppen anwenden zu können. Teilnehmer, die noch keinen dieser Kurse besucht haben, benötigen für die Sachkunde alle drei Kurstage. Bitte lesen Sie hierzu den Flyer und melden Sie sich entsprechend an.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

28.-30.09.2020 in Stadtroda – Download

14.-16.10.2020 in Weißensee – Download

07.-09.12.2020 in Stadtroda – Download