Tiertransport – Grundkurs

Seit dem 05.01.2007 müssen Fahrer und Betreuer von Tiertransporten einen Befähigungsnachweis vorlegen.
In diesem Grundlehrgang zum Erlangen des Befähigungsnachweises für Tiertransporte erhalten Sie umfassende Kenntnisse zu den geltenden Tierschutzverordnungen.
Diese Schulung ist für Fahrer und Betreuer von Tiertransporten, die nicht in Besitz des bisher geltenden Befähigungsnachweises sind und im Bereich der Landwirtschaft oder Tiermedizin ihre Tiere mehr als 50 km transportieren. Die Seminare werden als eintägiger Ergänzungskurs für Personen mit einschlägiger Berufsausbildung (Landwirt, Tierwirt, Fleischer, Tierpfleger) oder als zweitägiger Grundkurs für Personen ohne diese Abschlüsse durchgeführt.
Der Teilnehmer bekommt nach erfolgreich bestandener Prüfung ein Teilnahmezertifikat der TÜV Akademie GmbH, mit dem er sich an das zuständige Amt für Veterinär und Lebensmittelüberwachung zwecks Ausstellung des Befähigungsnachweises gemäß Artikel 17 Abs. 2 der VO (EG) 1/2005 wenden kann.

Hier finden Sie unsere nächsten Termine zum Thema:

23.-24.03.2020 in Stadtroda