Grenzwertig UMFRAGE

Hier geht es zur Umfrage. Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen!

Prüfungsvorbereitung Azubis „Milchproduktion“

Fünf ausgebuchte Kurse „Prüfungsvorbereitung für Azubis/Fachgebiet Milchproduktion“ in Ostthüringen Auf Grund der guten Resonanz 2017 führte LVB Thüringen e.V. auch im Frühsommer 2018 wieder erfolgreich die Lehrgänge zur Prüfungsvorbereitung auf dem Gebiet der Milchpro-duktion durch. An den fünf verschiedenen Standorten der Agrargenossenschaften Rückersdorf, Münchenbernsdorf, Kamsdorf und Knau – hier in der Milchviehanlage Schöndorf – sowie […]

7. Fachtagung in der Automatisierung Milchproduktion

Genau 90 Besucher aus der gesamten Bundesrepublik konnten am 30. Mai 2017 im schönen Ambiente der Bauernscheune Bösleben zur 7. Tagung dieser Veranstaltungsreihe begrüßt werden. Wie in jedem Jahr arbeiteten unter Federführung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL) mit  Dr. Thomas Bauer die Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. und die Landvolkbildung Thüringen e.V. eng bei der Organisation […]

6. Fachtagung Automatisierung in der Milchproduktion

Trotz der derzeit äußerst angespannten Situation auf dem Milchmarkt konnten am 12.05.2016 54 Teilnehmer zur 6. Fachtagung in der Bauernscheune Bösleben begrüßt werden, die von der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL), der Landvolkbildung Thüringen e.V. und der Landesvereinigung Thüringer Milch e.V. organisiert wurde. Hauptthemen der Veranstaltung waren dieses Mal besonders arbeitswirtschaftliche Aspekte bei AMS und […]

Schweinesignale richtig erkennen – ein Tag mit dem holländischen Fachtierarzt Dr. Kees Scheepens

Den holländischen Fachtierarzt und „Schweineflüsterer“ Herrn Dr. Kees Scheepens konnte der Verein Landvolkbildung Thüringen e.V. am 08.03.2016 im Herzen Thüringens, im Ökozentrum Werratal/Thüringen GmbH, Vachdorf, begrüßen. Das Ziel dieses Lehrganges bestand darin, Mitarbeitern aus schweinehaltenden Betrieben einen bewussten Blick für das Tier zu vermitteln um somit Probleme frühzeitig zu erkennen und schnellstmöglich handeln zu können. […]

Zwischen Bauernhofidylle und Massentierhaltung – kommunizieren wir richtig?

Am 09. Dezember 2015 wurde im Schützenhaus in Stadtroda über das Thema „Öffentlichkeitsarbeit in der Landwirtschaft“ debattiert. Vor allem glaubwürdig und sachkundig muss diese sein, da sind sich Evelyn Zschächner und Jürgen Paffen von der Heimischen Landwirtschaft einig. Auch das Thema soziale Medien kam zur Sprache. Miriam Gitter, Lehrerin an der Fachschule für Landwirtschaft Stadtroda, […]

Kälberaufzucht – der optimale Start für eine erfolgreiche Milchkuh

Mit der Kälberaufzucht werden die Weichen für einen wirtschaftlichen Erfolg bereits in den ersten Lebensmonaten gestellt. Nur wenn man die Kälber sorgfältig ernährt, tränkt und hält, können sie sich zu gesunden und kräftigen Tieren entwickeln. Somit setzt eine erfolgreiche Kälberaufzucht ein optimales Fütterungs- und Haltungsmanagement voraus. Um Kälberverluste zu minimieren und die Haltungsbedingungen zu optimieren […]

Rindertaping – ein neuer Trend in der Rinderhaltung?

Die bunten Streifen, die man immer häufiger bei Leistungssportlern sieht, bringen nun auch Farbe in Rinderställe. Dass das nicht nur ein Modetrend ist, sondern wirklich etwas bringt, erklärte und zeigte Meike Schnöring zum Lehrgang auf dem Betrieb von GbR Gerbothe/Wiesner ausführlich. Nach einer intensiven Einführung in die Thematik und den Trockenübungen an den Seminar-teilnehmern, ging […]

5. Fachtagung „Automatische Melksysteme“

Zur 5. Fachtagung Automatische Melksysteme (AMS) luden TLL, Landvolkbildung und Landesvereinigung Milch am 19. Mai nach Neckeroda ein. Arbeitswirtschaftliche Aspekte und Datenmanagement bei AMS in größeren Betrieben stehen dabei im Fokus. Diskutiert wurde auch das die automatische Fütterung. Der langjährige Fachredakteur der BauernZeitung, Fritz Fleege, referierte über „Milchproduktion in der Welt“. Vorgestellt wurde auch das […]

Grundkurs Akupunktur bei Rindern

Akupunktur kann heilen was gestört ist! – Akupunktur heilt nicht, was zerstört ist! Unter dem Motto hat Frau Dr. med. vet. Kirsten Huter zwei spannende Tage in der GbR Gerbothe & Wiesner referiert und allen Teilnehmern veranschaulicht, dass Akupunktur keine Hexerei ist, sondern eine eine über 2000 Jahre alte Heilkunst, die sich bis heute bewährt […]