Düngungs- und Pflanzenschutztagung

Die 29. Düngungs- und Pflanzenschutztagung fand am 19.11.2020  wie gewohnt auf dem Gelände der Erfurter Messe statt. Flyer mit Programm: Download Tagungsunterlagen: Download

Gehölzschnitt

Bäume und Sträucher benötigen regelmäßig Pflege. Dazu zählt auch der fachgerechte Gehölzschnitt. Auch wenn Bäume ohne Pflege in freier Natur häufig sehr alt werden, geht von schlecht gepflegten Exemplaren eine Gefahr für den Menschen aus: Morsche Stämme und tote Äste können um- beziehungsweise herabfallen und zu schweren Verletzungen führen. Schnittziele sind beispielsweise, den Blüten- und […]

Lebensmittelhygiene- VO und HACCP-Konzept

Der Gesetzgeber verlangt seit Jahren die vollständige Umsetzung der EU-Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene. Die Praxis zeigt jedoch, dass viele Unternehmen bei der  Organisation eines ordnungsgemäßen Hygienesystems Unterstützung benötigen. Das Seminar weist praxisorientiert Wege und Möglichkeiten zur effizienten und kostenreduzierenden Umsetzung der Lebensmittelhygieneverordnung auf.  Weiterhin wird auf die neue Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Bezug genommen. Diese […]

Pflanzenbauliche Strategien eines erfolgreichen Ackerbaus im ökologischen Landbau

Pflanzenbauliche Strategien eines erfolgreichen Ackerbaus im ökologischen Landbau Der Ökologische Landbau in Thüringen ist 2018 um 6.251 ha gewachsen. Im Dezember 2018 umfasste die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Thüringen 46.637 ha, das sind 6 % der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche im Freistaat, was einen neuen Flächenrekord für Thüringen bedeutet. Um diesen positiven Trend zu unterstützen […]

Getreidetrocknung, Kühlung und Lagerung

Noch immer verderben – weltweit regional mit großen Unterschieden – 10 bis 20 % der Ernte am Lager oder werden von Schädlingen (meist Insekten, weniger Wirbeltiere) gefressen. Dieses Seminar vermittelt, wie richtig und günstig Getreide im Betrieb getrocknet und gelagert wird. Die Dozenten gehen neben dem Betriebs- und Qualitätsmanagement, der Lagerhaltung, der Luftführung im Lager, […]

Heckenpflege

Landschaftselemente prägen unsere Kulturlandschaft. Hecken und Baumreihen, Feldgehölze, Einzelbäume, Sölle und Tümpel, Ackerraine und Streuobstwiesen geben unseren Landschaften erst ihr typisches Gesicht. Besonders Hecken und Feldgehölze müssen erhalten bleiben, weil sie zahlreiche Funktionen erfüllen: Wind- und Erosionsschutz, Lärm- und Sichtschutz, Lebens- und Rückzugsraum für die heimische Tier- und Pflanzenwelt, Grundlage für Erhalt der biologischen Vielfalt, […]

Baumpflege – Baumrückschnitt

Wann dürfen Bäume gesetzlich gefällt bzw. zurück geschnitten werden? Was gibt es für Ausnahmen? Wie kann die Stand- und Bruchsicherheit eines Baumes bewertet werden? Wie wird die Straße ordnungsgemäß abgesichert? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Tagesseminar besprochen und erläutert. Nur wenn dieses Hintergrundwissen vorhanden ist und umgesetzt wird, können die Arbeiten sicher […]

Baumpflege mit Hubarbeitsbühnen

Die Zahl der Agrarbetriebe, die sich bei der Landschaftspflege einsetzen, wächst kontinuierlich. Diese Unternehmen sollen mit einem Seminar unterstützt werden, in dem es besonders um die Pflege von Landschaftselementen geht. Speziell wird am Schnitt von Bäumen und Feldgehölzen gearbeitet. Derartige Pflegemaßnahmen müssen aus verschiedensten Gründen gelegentlich von einer Hubarbeitsbühne aus zusammen mit der Motorkettensäge erledigt […]

Anlage und Pflege von Waldrändern

Von einem ökologisch hochwertigen Waldrand profitiert v.a. die Natur. Waldränder bieten neben dieser Schutzfunktion von Flora und Fauna und dem Schutz natürlicher Ressourcen jedoch noch zahlreiche weitere Vorteile, beispielsweise erfüllen sie ebenso Nutz- und Erholungsfunktionen. Auch für die Forstwirtschaft, die Landwirtschaft und die Jagd ergeben sich einige nutzbare Effekte. Schließlich bietet  der Waldrand auch ein […]

Mähdrusch Training

Die Druschfruchternte ist der Höhepunkt des Anbaujahres für jeden Landwirt. Trotz immer besserer Erntetechnik entscheiden letztlich das Management und die Fähigkeiten der Fahrer, ob der Erntekomplex seine volle Leistung bringt. Damit wird der Mähdrescherfahrer zur zentralen Schaltstelle für Qualität, Verluste und Kosten. Deshalb sollte er seine Maschine gut kennen und wissen, an welchen „Schrauben“ er […]